Stille Kriegerin

Sie steht da, vor dem Leben.

Mit allem was sie ist und nicht ist. Hat fremde Hüllen fallen lassen.

Sie steht da, barfuß auf der Erde, die Haare im Wind. Schaut gleichzeitig in die Welt und horcht nach innen, in ihr Herz.

Ihre Kraft ist das Erdig-Fließende. Sie sieht Verbindungen, feine Nuancen. Nimmt Energien und erschafft daraus etwas Neues.

Sie ist fließend wie das Wasser, sucht sich klar ihren Weg. Sie ist schöpferisch wie die Erde, lässt aus sich heraus Neues wachsen.

Manchmal ist sie still, ruhig an der Oberfläche. Aber sie entfacht das Feuer, wenn sie es braucht. Eine Löwin, die sich leidenschaftlich ihren Weg bahnt.

Entstanden zum Zufallsprodukt „Stille Kriegerin“. Zeichnung und Text: Manuela Sies (2021)